Kirchliche Mitteilungen

Evangelische Kirchengemeinde
Aichhalden-Rötenberg

Wochenspruch:
Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht.
(Lukas 21,28)

 

 

Vorläufige amtliche Ergebnisse der Wahl zur 16. Landessynode Baden-Württemberg
Wahlergebnis Wahlkreis 19 Freudenstadt/Sulz a.N.


Wahlberechtigte: 63.568
Wähler: 15.837

abgegebene Stimmen: 42.089
Wahlbeteiligung 2019: 24,9 %
Wahlbeteiligung 2013: 26,8 %
Wahlbeteiligung 2007: 26,8 %

 

gewählte Laien:

Jasmin BlocherJasmin Blocher
Gesprächskreis: Lebendige Gemeinde
Wahlkreis: Freudenstadt / Sulz-Neckar
Laie
8824 Stimmen (gewählt)




 

Britta GallBritta Gall
Gesprächskreis: Kirche für Morgen
Wahlkreis: Freudenstadt / Sulz-Neckar
Laie
8260 Stimmen (gewählt)




 

gewählte Theologinnen / Theologen:

Thorsten VolzThorsten Volz
Gesprächskreis: Kirche für ALLE
Wahlkreis: Freudenstadt / Sulz-Neckar
Theologin / Theologe
8027 Stimmen (gewählt)

 

 

 

www.kirchenwahl.de/ergebnisse

Kirchenwahl Ergebnisse 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

Wahlergebnisse AiR 

 

 

 

Donnerstag, 05.12. 

06.40 Uhr M+G/ Männer treffen sich zum Gebet in der Ev. Kirche in Aichhalden.

20.00 Uhr Gebetstreffen im Gemeindehaus.

 

 

 

Freitag, 06.12.

09.15 Uhr Mini-Club/Eltern-Kind-Kreis im Gemeindehaus.

18.00 Uhr Nikolausabend des Vereinsrings auf dem Kirchplatz mit dem Posaunenchor.
Herzliche Einladung ins Milchhäusle zum Büchertisch mit Losungsbüchern, Bibellesehilfen, Andachtsbüchern, Kalender und Neuerscheinungen für jede Generation.
Es wird auch ein „Kirchenpunsch“ angeboten. Der Erlös geht an Ursula Moosmann und Karin Schwab.
Wir freuen uns über regen Besuch.

 Nikolausmarkt

20.00 Uhr Kirchenchorprobe im Gemeindehaus.

 

 

 

Sonntag, 08.12./ 2. Sonntag im Advent

09.00 Uhr GOTTESDIENST in Aichhalden.

10.00 Uhr GOTTESDIENST in Rötenberg. Anschließend laden wir herzlich ein zum Kirchenkaffee. Der Büchertisch ist geöffnet im Milchhäusle.
Die Gottesdienste hält Pfarrer i.R. Ernst Beißwanger.
Die Opfer sind vorgesehen für das „Hoffnungshaus Stuttgart“.

Das Opfer ist vorgesehen für das Hoffnungshaus Stuttgart - Hoffnung im Rotlicht.
Das Hoffnungshaus Stuttgart öffnet Türen in ein neues Leben für viele junge Frauen, einige davon Mädchen aus Osteuropa. Sie leben zum Teil unter menschenunwürdigen Bedingungen: Missbrauch, Zwang und Gewalt gehören zu ihrem Alltag. Das Hoffnungs-Haus ist eine Oase mitten im Rotlichtviertel. Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen setzen sich für die Frauen in der Prostitution ein.
Träger ist der Evang. Gemeinschaftsverband Württemberg e.V. APIS. Die Arbeit geschieht vernetzt mit anderen sozialen Initiativen in der Stadt und mit Gemeinden verschiedener Konfessionen. Kosten für Miete, Personal und täglichen Bedarf werden bislang ausschließlich aus Spenden finanziert.
Das Hoffnungs-Haus will helfen und braucht dazu Ihre Hilfe!

 

18.–18.30 Uhr ADVENT-Haltestelle in der Evang. Kirche Aichhalden.
Eine Begegnung für Jung und Alt zum Innehalten und Singen von Weihnachtsliedern und Hören einer Geschichte unter Leitung von Markus Faißt. Herzliche Einladung! 

 

18.00 Uhr Bezirkstreffen der Apis in Sulz mit Neueinsetzung des Bezirks-Leitungskreises.
Es besteht Mitfahrgelegenheit am Kirchplatz um 17.15 Uhr.

 

 

 

Montag, 09.12.

19.30 Uhr Die christlichen Kirchen in Baden-Württemberg laden mit Glockengeläut ein zum
ÖKUMENISCHEN HAUSGEBET im ADVENT „Wüste verwandelt“.
Für viele ist das Hausgebet im Advent zu einer guten Gewohnheit in den Tagen vor Weihnachten geworden. Gemeinsam als Familie, unter Freunden und Bekannten, als Nachbarschaft, in Gruppen und Kreisen, auch über Konfessionsgrenzen hinweg und vielleicht sogar als einander noch Fremde.
Anleitungshefte mit einem Vorschlag zur Gestaltung liegen in den Kirchen aus oder können im Internet abgerufen werden.

 

 

 

Dienstag, 10.12.

09.00 Uhr „Offenes Singen“ im Milchhäusle.

14.30 Uhr Seniorinnen-Treff im Gemeindehaus.

19.30 Uhr Treffpunkt Frauen lädt ein zur Weihnachtsfeier ins Gemeindehaus
„Gott kommt zu uns“.

 

 

 

Mittwoch, 11.12.

06.40 Uhr M+M /Männer treffen sich zum Morgenlob in der Ev. Kirche in Aichhalden.

16.20 Uhr Konfirmanden-Unterricht im Gemeindehaus.

 

 

 

Donnerstag, 12.12. 

06.40 Uhr M+G/ Männer treffen sich zum Gebet in der Ev. Kirche in Aichhalden.

20.00 Uhr Abendtreff „Gott loben-Bibel teilen“  in der Ev. Kirche Aichhalden.

 

 

 

Freitag, 13.12.

09.15 Uhr Mini-Club/Eltern-Kind-Kreis im Gemeindehaus.

20.00 Uhr Kirchenchorprobe im Gemeindehaus.

 

 

 

 

 


Termin-Vorschau

Samstag, 14.12.
19.30 Uhr Gemeinsamer Bibeltreff der Apis mit den Haus- und Bibelkreisen im Gemeindehaus.
Wolfgang Lehrke aus Vöhringen wird mit uns den Text aus Matth. 24, 29-31 bearbeiten.
Die ganze Gemeinde ist herzlich eingeladen.

 

Sonntag, 15.12. / 3. Sonntag im Advent
09.00 Uhr GOTTESDIENST in Aichhalden mit Jungbläsern des Posaunenchors.
10.00 Uhr GOTTESDIENST in Rötenberg mit Taufe von Maja Pucin.
Das Opfer ist vorgesehen für die Kirchenmusik in unserer Gemeinde.

18.00 Uhr Offenes Adventlieder-Singen mit dem Kirchenchor in der Ev. Kirche in Rötenberg.
Die ganze Gemeinde ist hierzu herzlichst eingeladen.

 

 

Gottesdienste an Weihnachten

Dienstag, 24.12./ Heilig Abend
15.30 Uhr FAMILIEN-GOTTESDIENST in Rötenberg mit Krippenspiel der Kinderkirche.
17.00 Uhr CHRISTVESPER in Aichhalden mit Pfr. i.R. Gerhard Ruoff.
18.00 Uhr CHRISTVESPER in Rötenberg mit Pfarrer Götschke.

Mittwoch, 25.12./ 1. Weihnachtsfeiertag
09.00 Uhr GOTTESDIENST zum CHRISTFEST in Aichhalden.
10.00 Uhr GOTTESDIENST zum CHRISTFEST in Rötenberg mit dem Posaunenchor.

Donnerstag, 26.12./ 2. Weihnachtsfeiertag
Kein Gottesdienst in Aichhalden.
10.00 Uhr GOTTESDIENST zum CHRISTFEST in Rötenberg mit dem Kirchenchor.

 

 

 
Kirchenkaffee Symbol

08.12.

 

 TAUFSONNTAGE

  • 15.12.2019
  • 26.01.,08.03.,19.04., 24.05., 19.07.2020

 

 

 

Evangelisches Pfarramt Rötenberg, Kirchgasse 2/1
Pfarrer Johannes Götschke
Telefon: 07444-2244
Fax: 07444-4693
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechzeiten des Sekreteriats:
Dienstag von 15.00-18.00 Uhr
Mittwoch von 9.00-12.00 Uhr
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechzeiten der Kirchenpflege im Pfarramt:
Dienstag von 8.30 Uhr-10.00 Uhr - oder nach telefonischer Vereinbarung
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon/Privat: 07444-917889